AKTUELL 

Interessierte TeilnehmerInnen gesucht für das Body-Mind Centering® Forschungsprojekt 2019/20/21  - verlängert bis Sommer 2021 aufgrund des mehrmonatigen Stops für Körperbehandlungen während der Coronapandemie.



Thema:

"Praktische Anwendung des Body-Mind Centering® "Wahrnehmungs-Zyklus"
Liebevolle Verkörperung, Integration und Erlernen emotionaler Prozessbegleitung entlang vergangener Lebenserfahrungen, in gegenwärtigen Lebenserfahrungen sowie entlang gefühlter Wahlmöglichkeiten für zukünftige Lebenserfahrungen.



Im Rahmen meiner Graduierung zur Body-Mind Centering® Bewegungstherapeutin liegt der Schwerpunkt meiner Diplomarbeit in der gefühlten, gespürten, senso-motorischen und psycho-physischen Integration unserer persönlichen Lebenserfahrungen.

Der Titel des Projektes ermöglicht Teilnehmerinnen mit ihren persönlichen Themen, Bedürfnissen, Interessen da zu sein, in Kontakt zu kommen und diese zu begleiten.

Persönliche Themen können vordergründig körperlicher, emotionaler, mentaler oder spiritueller Natur sein. 


Das Setting entspricht Body-Mind Centering® Einzelstunden oder IDME Einzelstunden für Eltern und Kinder. Diese sind jedoch im Rahmen der Teilnahme am Forschungsprojekt gratis, wobei um einen freiwilligen Unkostenbeitrag und Weitertragung des Projektes an andere Menschen gebeten wird.

Erbeten wird die Teilnahme an mind. 2 - max. 5 Terminen.


Mehr Informationen über das Projekt und zur Teilnahme erhalten Sie unter: Kontakt

Bei Interesse an einer Teilnahme, bitte durchlesen: Sonstiges und Einverständniserklärung